accordionapplearrow-btnarrow-downarrow-left-simplearrow-leftarrow-right-simplearrow-rightcard-arrowcheckconfigurecta-arrowcz-flagdownloaddropdowngoogle-playicon-testinfologo-symbol-currentcolorlogo-symbolmailmessengerphonepinplayplusquotesocial-besocial-fbsocial-igsocial-pinsocial-vimeosocial-youtubespintreezoom

Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten

Verwalter (weiter nur „Verantwortlicher“) der personenbezogenen Daten ist: WPC – WOODPLASTIC a.s., ID: 08920354, mit Sitz V Celnici 1034/6, Nové Město (Neustadt), 110 00 Prag 1; die Gesellschaft ist im Handelsregister beim Stadtgericht in Prag unter dem Aktenz. B 25100 eingetragen. 

Mit dem Klicken auf die Taste „ja“, „ich stimme zu“, „weiter“ bzw. „bestellen“ nehmen Sie zur Kenntnis und erteilen Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wie sie nachstehend zu den angeführten Bedingungen abgegrenzt sind. Zugleich erklären Sie Ihre Zustimmung, dass Sie per E-Mail und/oder telefonisch durch den Verantwortlichen oder durch eine Partnergesellschaft kontaktiert werden.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit den auf Ihrem Gerät gespeicherten Cookies ist im nachstehenden, eigenständigen Dokument geregelt: [https://www.terafest.de/cookie-richtlinie-eu/].

Identifikation der zu verarbeitenden personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten jene personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen:

  • Bei der Bestellung der Waren und Leistungen benötigen wir zum Zwecke ihrer Zustellung und des Abschlusses des Kaufvertrages die obligatorischen Angaben: Vorname, Name und Zustelladresse.  Für die Bestätigung der Bestellung und für die Zusendung der Geschäftsbedingungen sowie der Reklamationsordnung verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse.
  • Die nicht obligatorischen Angaben, wie die Telefonnummer, helfen uns bei der effektiveren Erfüllung des Vertrages (z.B. Informationen zur Zustellung). Diese gewähren Sie freiwillig. Nach der Zustellung der Ware können wir Ihnen eine E-Mail mit der Bitte um eine Bewertung senden. Vor dem Bestellen können wir Ihre E-Mail-Adresse verarbeiten, sofern Sie Funktionen wir „Watchdog“ (Senden von Informationen zur Verfügbarkeit der Ware) in Anspruch nehmen.  
  • Bei Kontaktaufnahme mit der Kundenline verarbeiten wir die in der Kommunikation angeführten Daten.
  • Bei Bezahlung mittels Zahlungskarte werden Ihre Daten zu Zahlungskarte nicht an uns, sondern direkt an den Betreiber des Zahlungsgates im Rahmen der gesicherten Übertragung gesendet. Das Zahlungsgate überträgt ferner die Daten für die Realisierung der Zahlung an die Bank im Rahmen der weiteren gesicherten Übertragung. Mehr Informationen zum Zahlungsgate und zur Sicherheit der Zahlungen finden Sie auf der Website des Betreibers des Zahlungsgates. 
  • Im Rahmen der gemeinsamen Marketingkampagnen mit den Partnern können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Diese Daten können wir für die Zwecke der Marketingkampagnen und für die ordentliche Vertragserfüllung kombinieren.
  • Beim Besuch unserer Website können wir Informationen zu Ihrem Gerät und zu Ihrem Verhalten, z.B. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, Browser und Betriebssystem, Sprache, Verhalten auf der Website (welche Seiten Sie besucht und welche Produkte Sie betrachtet haben), ggf. weitere Informationen zu Ihrem Gerät, erfassen.
  • Sofern Sie die Verwendung der Standortangaben erlauben, können wir sie zur Anzeige der nächsten Filiale und weiterer relevanter Information, zum Senden personalisierter Angebote und der Geschäftsbedingungen sowie zur Anzeige eines personalisierten Inhalts verwenden.

Ebenso können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, die wir von unseren Partnern erlangen:

  • Bei der Bestellung der Waren und Leistungen über die Partner.
  • Bei der Erledigung von Reklamationen bzw. Fragen bzgl. der über die Partner gekauften Waren und Leistungen.
  • Im Rahmen der gemeinsamen Marketingkampagnen mit den Partnern können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Diese Daten können wir für die Zwecke der Marketingkampagnen und für die ordentliche Vertragserfüllung kombinieren.

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir aus nachstehenden Gründen:

  • Kauf von Waren und Leistungen: für die ordentliche Erledigung und Zustellung Ihrer Bestellung.
  • Kundenbetreuung: für die Beantwortung Ihrer Fragen und die Lösung Ihrer Probleme.
  • Benutzerkonto: für den Zugang zu nützlichen Funktionen (z.B. Informieren über die Zustellung der Bestellung über Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse).
  • Verbesserung unserer Dienstleistungen: auf der Grundlage der Historie Ihrer Bestellungen und ihres Verhaltens auf der Website können wir Ihnen relevantere Produkte und Leistungen anbieten. Zur Optimierung der Website und der Werbung außerhalb der Website (personalisierte Werbung auf der Website Dritter) können wir Tools für das Testen (A/B-Testen), Google, Analytics, Facebook Analytics u.a. verwenden.
  • Kundenbewertung: nach dem Kauf der Ware und der Leistungen können wir Sie um Ihre Bewertung ersuchen. 
  • Call Center: Telefongespräche mit unseren Call Center (Infoline) können wir nach vorherigem Hinweis aufzeichnen.
  • Geltendmachung der Rechte und Rechtsansprüche: Ihre personenbezogenen Daten können wir zwecks Geltendmachung unserer Rechte und Rechtsansprüche (z.B. im Falle offen aushaftender Forderungen) verarbeiten.
  • Kontrollen seitens der Organe der öffentlichen Macht: Ihre personenbezogenen Daten können wir aufgrund von Kontrollen seitens der Organe der öffentlichen macht (Behörden) und aus weiteren, ähnlich triftigen Gründen verarbeiten.  
  • Marketingaktivitäten: 
    • E-Mail-Marketing: Geschäftsmitteilungen senden wir Ihnen lediglich mit Ihrer Zustimmung, die Sie jederzeit mittels einer E-Mail an info@terafest.de widerrufen können.
    • Telemarketing: Marketinggespräche führen wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung oder Ihres berechtigten Interesses durch.
    • Push-Nachrichten: Die mobile App [BEZEICHNUNG] sendet Kurznachrichten an das Telefon („Push-Nachrichten“).
    • Marketing-Wettbewerbe Die Sieger der Wettbewerbe können zur Erhöhung der Transparenz und der Attraktivität der Wettbewerbe fotografiert/gefilmt werden.
    • Retargeting: Wir verwenden die Technik des Retargetings, die Ihnen Werbungen auf der Grundlage Ihres Verhaltens auf der Website anzeigt.

In einigen Fällen können wir Ihre Daten mit dritten Parteien (z.B. Spediteur, Service-Werkstatt, Partner) teilen.

Rechtliche Grundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

  • Abschluss und Erfüllung des Vertrages: für den Abschluss und die Erfüllung des Kaufvertrages oder eines anderen Vertrages über Waren und Leistungen müssen wir Ihre personenbezogenen Daten wie Rechnungs- und Zustellungsinformationen, verarbeiten.
  • Berechtigte Interessen: Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir zur Anzeige des relevanten Inhalts und zur Kommunikation mit Ihnen, und zwar in Form von E-Mails, SMS, Push-Nachrichten, sowie ferner zum Schutz unserer berechtigten Interessen (z.B. Beweis der Zustellung der Ware, der Erbringung der Leistung, der Kommunikation bzgl. der Eigenschaften des Kaufgegenstandes / der Leistung u. Ä.). Gegen die Verarbeitung auf der Grundlage des berechtigten Interesses können Sie Einwand erheben. 
  • Zustimmung: für das Senden der Geschäftsmitteilungen (E-Mail-Marketing) und für das Telemarketing verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung. Die Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen.

Übergabe personenbezogener Daten an Dritte

Als Verantwortlicher können wir Ihre personenbezogenen Daten an die nachstehenden drittem Parteien weiterleiten:

  • Zustellung: für die Zustellung der bestellten Ware durch den von Ihnen gewählten Spediteur sind diesem einige Ihrer personenbezogenen Daten zu übergeben. Diese Daten umfassen den Vornamen und Namen, die Zustelladresse, die Telefonnummer, den zu zahlenden Betrat (im Falle der Zustellung per Nachnahme). Der Spediteur ist berechtigt, diese Daten nur für die Zwecke der Zustellung der Waren zu verarbeiten und hat sie anschließend unverzüglich zu löschen.  
  • Geschäftsmitteilungen: für das Versenden der Geschäftsmitteilungen (z.B. Per E-Mail, SMS) oder für das Telemarketing können wir die Leistungen eines Dritten in Anspruch nehmen.  Dieser Dritte ist an die Pflicht der Verschwiegenheit gebunden und darf Ihre personenbezogenen Daten zu keinem anderen Zweck verwenden.
  • Beschleunigung und Effektivierung der Erledigung einer Reklamation: Für die schnellere und effizientere Erledigung Ihrer Reklamation kann die Service-Werkstatt weitere Informationen zum Mangel, zu seinen Erscheinungsformen sowie weitere relevante Angaben benötigen. Der Service-Werkstatt werden in der Regel die folgenden personenbezogenen Daten übergeben: Vorname und Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. 
  • Vertragspartner: zur Erledigung der Bestellung übergeben wir Ihre personenbezogenen Daten auch einem unserer Vertragspartner.   Es handelt sich um die personenbezogenen Daten: Vorname und Name, Zustelladresse, Telefonnummer, E-Mai-Adresse, zu zahlender Betrag (im Falle der Zustellung per Nachnahme), betrachtete, angefragte, ausgewählte Waren oder Leistungen. Der Vertragspartner übergibt diese Daten anschließend dem Spediteur für die Zustellung der Ware.  Den Vertragspartnern können Ihre personenbezogenen Daten auch für die Zwecke der Marketingaktivitäten übergeben werden. Die Vertragspartner können unserer Gesellschaft Ihre personenbezogenen Daten auch für die Zwecke der Marketingaktivitäten übergeben.  Liste der Vertragspartner, denen Ihre personenbezogenen Daten übergeben werden dürfen: 
    • Jakub Straka, VAT number: CZ8902171938, Písečná 447/13, Troja, 18200 Praha 8
    • WPify s.r.o., VAT number: CZ09111735, Jičínská 226/17, Žižkov, 130 00 Praha 3

Dauer der Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir für die nachstehend angeführte Dauer:

  • Vertragsverhältnis: für die gesamte Dauer des zwischen uns bestehenden Vertragsverhältnisses.
  • Zustimmung: 5 Jahre, oder bis zum Widerruf der Zustimmung.
  • Geschäftsmitteilungen: 5 Jahre, oder bis zum Widerruf der Zustimmung.
  • Gesetzliche Pflichten: ungeachtet der Zustimmung für die durch den Kauf festgelegte Dauer (z.B. steuerliche Belege 10 Jahre). 
  • Benutzerkonto: für die Dauer der Inanspruchnahme der Leistungen und 3 Jahre nach der Aufhebung (grundlegende Identifikationsangaben und Grund der Aufhebung).
  • Telefonate: 1 Jahr, im Falle des berechtigten Interesses länger (z.B. Verdacht auf Missbrauch).

Sicherung personenbezogener Daten

Wir machen folgende technische und organisatorische Maßnahme der Sicherung personenbezogener Daten geltend:

  • Verschlüsselung sämtlicher Kommunikation zwischen Ihrem Gerät und unseren Servern.
  • Hashfunktion bzgl. der angemeldeten Daten.
  • Speichern der Daten auf den Servern in gesicherten Datenzentren mit eingeschränktem Zugang. 
  • Regelmäßige Kontrollen und Aktualisierungen der Sicherheitsmaßnahmen.
  • Zweiphasen-Überprüfung für das Anmelden zum Benutzerkonto.
  • Passwörter werden nicht in Textform gespeichert, wir verwenden Hash-Keys. 
  • Unser Onlineshop ist nicht für Kinder unter 16 Jahren bestimmt. Sofern ein Benutzer jünger als 16 Jahre ist, ist die Zustimmung seines gesetzlichen Vertreters erforderlich.

Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten haben Sie die folgenden Rechte:

  • Widerrufung der Zustimmung: Sie können die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. 
  • Berichtigung und Ergänzung: Sie haben die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten zu berichtigen oder zu ergänzen. Sofern die fehlerhaft oder unvollständig sind. 
  • Einschränkung der Verarbeitung: Sie können um die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ersuchen.
  • Einwand gegen die Verarbeitung: Sie haben das Recht, Einwand gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erheben.
  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten: Sie können um die Kopie Ihrer personenbezogenen Daten und um Informationen darüber ersuchen, wie wir mit ihnen arbeiten. 
  • Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten: Sie haben das Recht auf die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten auf einen anderen Verantwortlichen.
  • Löschung: Sie können um die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ersuchen.
  • Beschwerde: Sie haben das Recht, beim Amt für den Schutz personenbezogener Daten Beschwerde einzulegen, sofern Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten widerrechtlich verarbeiten. 

Ihre Rechte können Sie mittels einer E-Mail an info@terafest.de geltend machen.

Die Beschwerde beim Amt für den Schutz personenbezogener Daten können sie unter einem der hier angeführten Kontakte einlegen.  https://uoou.gov.cz/kontakt .